Rollei stand früher für optische Qualität aus Braunschweig. Die Rollei Flexline 140 Digitalkamera schickt sich an, diesen guten Ruf mit 10 Megapixel Weitwinkel und 4fachen optischem Zoom zu verteidigen. Ob das der Rollei Flexline 140 Digitalkamera gelingt, sagt Digitalkamera Vergleiche.

Das Konzept der Rollei Flexline 140 Digitalkamera ist sehr außergewöhnlich: Statt durch hohe ISO-Werte ein Bildrauschen zu provizieren, ist diese Lichtempfindlichkeit der Digicam nur zwischen 64 – 400 ISO manuell einstellbar. Dazu kommt, dass das 4fach optische Zoom eine Brennweite von 30 bis 128 Millimeter abdeckt – das ist schon Weitwinkel. Andere Weitwinkel-Digicams haben aber 28 Millimeter und können so noch ein bisschen mehr von engen Räumen mit dem Objektiv erfassen. Gemeinsam mit anderen Fotoapparaten hat die Rollei Flexline 140 Digitalkamera den 1/2,3 Zoll Bildsensor mit 10 Megapixel Auflösung.

Die Rollei Flexline 140 Digitalkamera im Test – wenig Bildrauschen

Doch wie gut bewährt sich das Konzept in der Praxis? In diversen Tests hat sich die Rollei Flexline 140 Digitalkamera eine Durchschnittsnote von 3,0 erarbeitet. Dabei wurde das geringe Bildrauschen – d. h. Pixel bei wenig Helligkeit – gelobt. Auch der mitgelieferte Ersatz-Akku ist außergewöhnlich. Dazu kommen die 21 Motiv-Programme der Rollei Flexline 140 Digitalkamera, die einfache gute Fotos möglich machen sollen. Allerdings waren die gemachten Bilder mit der Rollei Flexline 140 Digitalkamera nicht so toll: Die Bildqualität sei unter dem Durchschnitt, der elektrische Bildstabilisator gegen Verwackelungen sei ohne Wirkung. Bei den Digitalfotos war auch die Auflösung ziemlich gering. Auch nicht so gut: Im Test von PC World sorgt die Optik der Rollei Flexline 140 Digitalkamera für starke tonnenförmige Verzeichnungen im Weitwinkel.

Viele Motivprogramme – die Rollei Flexline 140 Digitalkamera

Bei den mitgelieferten Motivprogrammen bietet die Rollei Flexline 140 Digitalkamera viel für die einfache Fotografie: Neben Gesichtserkennung löst die Digicam auch erst aus, wenn das Motiv lächelt. Dazu können aus verschiedenen Einzel-Aufnahmen Panorama-Fotos automatisch zusammengesetzt werden. Auch sexy an der Rollei Flexline 140 Digitalkamera ist das sehr kompakte Format mit weniger als zwei Zentimeter Dicke. Dennoch wurde ein 3 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 230000 Bildpunkten verbaut. Die Rollei Flexline 140 Digitalkamera kann auch Videos aufnehmen – allerdings nur in 640 x 480 Bildpunkten.

Urteil über die Rollei Flexline 140 Digitalkamera

Ein ziemlich gutes Angebot für Einsteiger. Zu einem günstigen Preis hat die Rollei Flexline 140 Digitalkamera schon eine Weitwinkel-Optik dabei.

Technische Daten der Rollei Flexline 140 Digitalkamera

  • Hersteller/Modell: Rollei Flexline 140 Digitalkamera
  • Auflösung: 10 Megapixel
  • Sensor: CCD, Größe: 1/2,3Zoll
  • Objektiv/Zoom: 4fach, 30-128 mm
  • Display: 3 Zoll Diagonale TFT, 230000 Pixel
  • Sucher: elektronisch, 1,4 Mio. Pixel
  • Bildstabilisator: elektronisch
  • Speicher intern/extern: 32 MG/SD; SDHC
  • Dateiformate: JPG
  • Video (Auflösung/Bilder pro Sekunde): 640 x 480 Pixel/30 fps
  • ISO-Empfindlichkeit: 64 – 400 (manuell) – 1600.
  • Stromversorgung: Lithium-Ionen-Akku
  • Sonderfunktionen: Live View, Motivprogramme, Gesichtserkennung
  • Abmessungen (B x H x T): 94 x 57 x 19 mm
  • Gewicht: ca. 126 g ohne Akku

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.