Fujifilm Finepix S2950 Digitalkamera foto fujifilmEines muss man den Fujifilm Bridge-Kameras ja lassen: Zumindestens von der Ausstattung her versprechen diese richtiges Profi-Feeling. Was die Fujifilm Finepix S2950 Digitalkamera da in die Waagschale wirft, sagt Digital Kamera Vergleiche.

Die Fujifilm Finepix S2950 Digitalkamera gehört zu der neuesten Generation der handlichen Fotoapparate, die mit einem riesigen Zoom im handlichen Format jede Menge Leistung für unterwegs anbieten. Bei dieser Digicam gehört ein Objektiv mit 18fachem optischen Zoom dazu, die eine Brennweite von 28 bis 508 Millimeter umfasst und sowohl ein recht gutes Weitwinkel als auch eine gute Telebrennweite bringt. Die Lichtstärke der Optik beträgt f3.1, und damit die Fotos vom 14 Megapixel CCD-Bildsensor nicht allzu sehr rauschen, hat der Hersteller der Fujifilm Finepix S2950 Digitalkamera einen mechnischen Bildstabilisator spendiert. Auch gut: Dieser Fotoapparat hat einen elektronischen Sucher für die noch bessere Bildkontrolle. Das ist besonders praktisch für Schnappschüsse und sich schnell bewegende Motive.

Die Fujifilm Finepix S2950 Digitalkamera – gute Ausstattung

Und nicht nur der elektronische Sucher ist ein Plus dieses Fotoapparats, auch der Monitor der Fujifilm Finepix S2950 Digitalkamera ist mit einer Diagonale von 7,6 Zentimetern ausreichend groß, hat aber mit 230000 Pixeln nur eine durchschnittliche Auflösung. Immerhin: Mit der niedrigsten ISO-Empfindlichkeit von 64 dürfte die Elektronik der Fujifilm Finepix S2950 Digitalkamera wahrscheinlich so programmiert sein, dass immer ein möglichst kleiner ISO-Wert bei den Automatik-Einstellungen gewählt wird, um Bildrauschen gemeinsam mit dem mechanischen Bildstabilisator zu vermeiden. Ob dies gelingt, werden erste Tests und Reviews zeigen.

HD-Video – die Fujifilm Finepix S2950 Digitalkamera

Bei der Filmfunktion setzt dieser Fotoapparat auf 1280 x 720 Pixel Auflösung. Noch besser: Der Ton wird dabei in Stereo aufgenommen. Und um den semiprofessionellen Eindruck zu verstärken, gibt es bei der Fujifilm Finepix S2950 Digitalkamera die Möglichkeit, alle fotografischen Einstellung entweder über die Programmautomatik, aber auch über die manuelle Steuerung komplett zu kontrollieren. Erwähnenswert ist noch ein Panorama-Assistent, der einfach und bequem Rundum-Fotos erlaubt. Für die Übertragung zum Fernseher gibts auch noch einen HDMI-Anschluss.

Eindruck von der Fujifilm Finepix S2950 Digitalkamera

Mit einer guten Ausstattung für alle, die ein wenig mehr als eine Shoot-and-Go Kamera wollen, kommt die Fujifilm Finepix S2950 Digitalkamera zu einem sehr günstigen Preis. Wer viel fürs Internet fotografiert und den Brennweiten-Umfang dabei benötigt, sicherlich kein Fehlkauf.

Technische Daten

  • Hersteller: Fujifilm
  • Modell: Finepix S2950 Digitalkamera
  • Auflösung: 14 Megapixel
  • Sensor: CCD, 1/2,3 Zoll
  • Objektiv/Zoom: 18fach, 28-504 mm, f3.1
  • Display: 3 Zoll Diagonale LCD, 230000 Pixel
  • Sucher: elektronisch
  • Bildstabilisator: mechanisch
  • Speicher intern/extern: -/ SD, SDHC
  • Dateiformate: JPG
  • Video (Auflösung/Bilder pro Sekunde): 1280 x 720/30 Bilder/s.
  • ISO-Empfindlichkeit: 64 – 6400
  • Stromversorgung: AA-Batterien
  • Sonderfunktionen: Panorama, komplett manuelle Vorgaben, Gesichtserkennung, HDMI
  • Abmessungen (B x H x T): 110,2 (B) × 73,4 (H) × 81,4 (T) mm (
  • Gewicht: ca. 341 g ohne Akku

Kommentare sind geschlossen.