Samsung WB 650 Digitalkamera (Foto: Samsung)Die Samsung WB 650 Digitalkamera ist ein Fotoapparat mit vollem Programm: GPS-Empfänger, ein Super-Duper Zoom und HD Videos. Wie gut die Samsung WB 650 Digitalkamera ist, sagt Digitalkamera Vergleiche.

Von der Ausstattung her ist die Samsung WB 650 Digitalkamera eine echte Super-Kamera: Mit einem Zoom von 24 bis 360 Millimeter Brennweite und damit einem 15fachen optischen Zoom. Das ist sowohl ein sehr gutes Weitwinkel als auch eine sehr lange Telebrennweite für eine Kompaktkamrea. Da darf natürlich auch der optische Bildstabilisator nicht fehlen, der gerade bei weit entfernten Motiven das Zittern der Hände wirkungsvoll unterdrückt und für scharfe Fotos sorgt. Zwar hat die Samsung WB 650 Digitalkamera keine Touchscreen-Bedienung, dafür ist der 3 Zoll große Monitor mit OLED-Technik auch bei hellem Umgebungslicht immer perfekt ablesbar. Bedient wird die Samsung WB 650 Digitalkamera über ein Steuerkreuz und ein paar Tasten.

Die Samsung WB 650 Digitalkamera im Test

In ersten Beispielfotos von der Samsung WB 650 Digitalkamera kann man erkennen, dass die Bildqualität durchaus ordentlich ist, bei relativ hohen ISO-Werten um die 800 tritt aber schon ein deutlicher Qualitätsverlust auf. Rauschen, Farbverschiebungen und ein deutlicher Kontrastverlust sind in den Vergrößerungen der Fotos der Samsung WB 650 Digitalkamera zu erkennen. Dafür glänzt die Samsung WB 650 Digitalkamera mit einer schnellen Auslöseverzögerung von 0,19 bis 0,33 Sekunden – das ist ein schneller Wert. Nach dem Einschalten ist die Samsung WB 650 Digitalkamera laut Digitalkamera nach 1,31 Sekunden einsatzbereit – auch Fix. Bei den Serienbildern schafft die Samsung WB 650 Digitalkamera aber nur 0,8 Bilder pro Sekunde – ein bisschen wenig. Die Optik der Samsung WB 650 Digitalkamera ist sehr gut und hat kaum Verzeichnungen im Weitwinkel.

Mit GPS – die Samsung WB 650 Digitalkamera

Von der Ausstattung her kann die Samsung WB 650 Digitalkamera sonst begeistern: Nicht nur das helle OLED-Display, sondern auch der GPS-Empfänger, der zum Foto gleich den Ort speichert, gehört dazu. Die Video-Aufnahmen in HD werden in Stereo aufgezeichnet – und dabei kann der optische Zoom eingesetzt werden. Noch besser: Die Samsung WB 650 Digitalkamera hat auch eine Blenden- und Zeitautomatik für engagierte Hobbyfotografen.

Urteil über die Samsung WB 650 Digitalkamera

Ein sehr flexibler Fotoapparat mit dem Super-Duper Zoom. Mit 24-360 Millimeter Brennweite deckt die Samsung WB 650 Digitalkamera alles ab. Schade, dass Bildrauschen ab 800 ISO den guten Eindruck etwas trübt.

Technische Daten der Samsung WB 650 Digitalkamera

  • Hersteller: Samsung
  • Modell: WB 650
  • Auflösung: 12 Megapixel
  • Sensor: 1/2,3 Zoll
  • Objektiv/Zoom: 15fach, 24-360mm
  • Display: 3 Zoll Diagonale OLED, 230000 Pixel
  • Sucher: kein
  • Bildstabilisator: optisch (OIS)
  • Speicher intern/extern: k.A./SD; SDHC, MMC
  • Dateiformate: JPG
  • Video (Auflösung/Bilder pro Sekunde): 1280 x 720 Pixel/30 fps
  • ISO-Empfindlichkeit: 80 – 3.200
  • Stromversorgung: Lithium-Ionen-Akku
  • Sonderfunktionen: GPS, Stereo-Mikro, HDMI, Motivprogramme, Zeit-/Blendenautomatik, Gesichtserkennung
  • Abmessungen (B x H x T): 106 x 60 x 28 mm
  • Gewicht: ca. 214 g ohne Akku

Kommentare sind geschlossen.