Samsung_SH100_Digitalkamera foto samsungWie kann man bei der Vielzahl der Fotoapparate noch eins draufsetzen? Mit neuen Funktionen natürlich. Das versucht die Samsung SH100 Digitalkamera. Digital Kamera Vergleiche stellt die neue von Samsung vor.

Die Samsung SH100 Digitalkamera setzt auf die sinnvolle WLAN-Technik. Doch das dient bei der Samsung SH100 Digitalkamera nicht nur für die kabellose Übertragung von Fotos auf den Speicherplatz auf dem Rechner. Noch schöner: Mit der “Wake-Up” Funktion verbindet sich die Samsung SH100 Digitalkamera automatisch mit dem Rechner (wenn er an ist) und lässt dort die Fotos automatisch speichern. So geht selbst Schlampern kein Bild mehr verloren. Noch besser, um zum Beispiel scheue Tiere oder nervende Nachbarn zu fotografieren: Über eine Android App lässt sich die Samsung SH100 Digitalkamera mit dem Smartphone steuern. Das Motiv erscheint auf dem Display, und ausgelöst wird per Fingerdruck aufs schlaue Handy.

Die Samsung SH100 Digitalkamera – gute Fototechnik

Damit diese ferngesteuerten Fotos auch was werden, setzt Samsung auch auf eine vernünftige Optik: Das 5fach optische Zoom von 26-130 Millimeter wird von einem Schneider-Kreuznach-Objektiv umgesetzt – mit einer maximalen Blende von f3,3. Kombiniert wird diese Optik bei der Samsung SH100 Digitalkamera mit eine 14 Megapixel Bildsensor, der aber leider nur einen digitalen Bildstabilisator mitbringt. Im Makro-Modus kann man mit der Samsung SH100 Digitalkamera bis auf 5 cm ans Bild heran. Gesteuert wird diese Kamera nicht nur über die Apps, sondern über Symbole auf dem 7,62 Zentimeter großem Display, welches mit 230000 Pixeln aufgelöst ist.

HD-Videos – die Samsung SH100 Digitalkamera

Auch beim Filmen macht die Samsung SH100 Digitalkamera eine ganz gute Figur: Aufgezeichnet werden 30 Bilder pro Sekunde in 1280 x 720 Pixeln, der Ton ist allerdings nur mono. Dabei kann auch der optische Zoom eingesetzt werden. Bei den Motivprogrammen hat die Samsung SH100 Digitalkamera neben Gesichtserkennung auch die Retusche-Funktion, ein Panorama-Assistent fehlt allerdings. Dafür gibts den Fish-Eye-Effekt für extreme Weitwinkel-Fotos.

Eindruck von der Samsung SH100 Digitalkamera

Die WLAN-Funktion ist praktisch. Vor allem in Kombination mit einem Smartphone erlaubt die Samsung SH100 Digitalkamera unbemerkt Fotos und macht es Schlampern einfach, die Bilder gleich auf der Festplatte zu bannen. Schade, dass ein optischer Bildstabilisator fehlt.

  • Hersteller/Modell: Samsung SH100 Digitalkamera
  • Auflösung: 14 Megapixel
  • Sensor: CCD, Größe: 1/2,33 Zoll
  • Objektiv/Zoom: 5fach, 26-130 mm, f: 3,3
  • Display: 3 Zoll Diagonale TFT, 230000 Pixel
  • Sucher: kein
  • Bildstabilisator: ja, digital
  • Speicher intern/extern: k.A./micro SD/SDHC, SDXC
  • Dateiformate: JPG
  • Video (Auflösung/Bilder pro Sekunde): 1920 x 1080 Pixel/30 fps
  • ISO-Empfindlichkeit: 80- 3200
  • Stromversorgung: Lithium-Ionen-Akku
  • Sonderfunktionen: Mono-Mikro, Programmautomatik, WLAN, Android App, Gesichtserkennung,
  • Abmessungen (B x H x T): 93 x 53,9 x 18,9 mm
  • Gewicht: ca. 110g ohne Akku

Kommentare sind geschlossen.