Samsung DV300F Digitalkamera foto samsungJetzt hübscht Samsung seine Einsteiger-Kameras mit dem doppelten Monitor aber richtig auf: Die neue DV300F kommuniziert jetzt auch mit dem Smartphone und soll so noch mehr Spaß bringen. Digital Kamera Vergleiche stellt den neuen Fotoapparat vor.

Für einen Preis von 199 Euro kommt die Samsung DV300F Digitalkamera im März auf den Markt. Fotografisch gibt es dafür auf den ersten Blick nicht viel besonderes: Ein 25-125 Millimeter Objektiv. Mit einer größten fotografischen Blende ist es aber sehr lichtstark. Dazu gibt es einen optischen Bildstabilisator – auch nicht selbstverständlich bei Samsung. Das Display auf der Rückseite ist mit 460000 Pixeln hoch aufgelöst und erlaubt so eine sehr präzise Bildkontrolle. Auf die Touchscreen-Bedienung hat Samsung hier verzichtet, aber dafür ist ein WLAN-Modul eingebaut.

Kommuniziert mit dem Smartphone – die Samsung DV300F Digitalkamera

Und über diese Wifi-Verbindung kann dieser Fotoapparat mit dem Smartphone kommunizieren. Mit der passenden App kann man sich live das Sucherbild anschauen oder in den gemachten Fotos herumblättern. Auch die Intergration in Facebook – kein Problem. Gut möglich, dass mit dieser App-Intergration der Fotos von der Samsung DV300F Digitalkamera in Zukunft noch ganz andere Dinge möglich sind. Gemacht werden diese Bilder übrigens mit einer Auflösung von 16 Megapixeln. Wichtiger dürfte allerdings vor dem Kauf die Videoauflösung sein: Hier bietet der Fotoapparat 1280 x 720 Pixel. Eine Auflösung, die der HDTV-Norm entspricht und guter Standard im Internet und auf dem TV ist.

Die Samsung DV300F Digitalkamera – gute Auswahl

Bei den Motivprogrammen bietet dieser Fotoapparat neben der komplett automatischen Auswahl auch einfache Features wie das Schwenk-Panorama, den Beauty-Shot – also die Gesichtshautretusche. Auch 3D Fotos kann die Samsung DV300F Digitalkamera im .mov-Format einfangen. Beim Doppel-Display gibt es wie bisher bei den Vorgängern die Möglichkeit, sowohl das Selbstportrait zu kontrollieren, als auch kleinen Kindern lustige Animationsfilme vorzuspielen, um das gewünschte Fotolächeln zu erhalten.

Ein Vorgänger

Eindruck von der Samsung DV300F Digitalkamera

Ein pfiffiger Fotoapparat für Einsteiger und die Familie. Ob das Doppel-Display unbedingt sein muss, liegt in der Entscheidung des Käufers. Die Samsung DV300F Digitalkamera bietet jedenfalls eine ganze Menge für eine einfache Knipse.


Pluspunkte

gutes Weitwinkel
HD-Video
komplett manuelle Einstellungen
Stereo Aufnahme
viel Brennweite im kompakten Format

Minuspunkte

  • Hersteller: Samsung
  • Modell: DV300F Digitalkamera
  • Auflösung: 16 Megapixel
  • Sensor: CCD, 1/2,3 Zoll
  • Objektiv/Zoom: f:2.5, 5fach optisch, 25 – 125 mm
  • Display: 3 Zoll Diagonale LCD, 460000 Pixel Front: 1,5 Zoll, 1,5 Zoll
  • Sucher: kein
  • Bildstabilisator: optisch
  • Speicher intern/extern: -/ micro-SD, -SDHC
  • Dateiformate: JPG
  • Video (Auflösung/Bilder pro Sekunde): 1280 x 720 Pixel/30 fps
  • ISO-Empfindlichkeit: 100 – 3200
  • Stromversorgung: LiIon-Akku
  • Sonderfunktionen: 3D-Foto, Wifi, Gesichtserkennung, Beauty-Shot, Stereo-Mikro
  • Abmessungen (B x H x T): 95,2 (B) x 56.6 (H) x 18,8 (T) mm
  • Gewicht: ca. 103 g ohne Akku

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.