Pentax Optio WG-2 GPS Digitalkamera foto pentax.Die sieht schon auf den ersten Blick ziemlich robust aus. Ist es auf den zweiten Blick auch wirklich: Die Pentax Optio WG-2 Outdoor Digitalkamera kann bis zu 100 Kilogramm Druck ab. Und taucht bis zu 12 Meter tief. Digital Kamera Vergleiche stellt die Pentax Optio WG-2 Outdoor Digitalkamera vor.

Während der Vorgänger, die WG-1, noch mit einer suboptimalen Bildqualität auffiel, hat die neue Pentax jetzt einen rückseitig belichteten C-MOS Bildsensor mit einer Auflösung von 16 Megapixel spendiert bekommen. Die Optik umfasst weiterhin 28-140 Millimeter Brennweite und ist mit f3.5 nicht besonders lichtstark. Allerdings Standard bei den wasserdichten Digitalkameras, denn das Teil kann nicht ausfahren. Dafür sind rund um das Objektiv jetzt sechs LEDs platziert worden, um Unterwasser und auch sonst ein sehr effizientes Fotolicht zu bekommen.

Die Pentax Optio WG-2 Outdoor Digitalkamera – nur DIS

Und da, wo beim Bildsensor aufgerüstet wurde, ist bei der Bildstabilisierung wieder abgerüstet worden. Statt optischen gibt es nur einen digitalen Bildstabilisator. Und ob der neue Bildsensor die dafür notwendige höhere ISO-Zahl durch rauscharmes Verhalten abfangen kann, werden erst Tests zeigen können. Wir sind daher vorerst etwas skeptisch. Der Bildschirm auf der Rückseite ist mit einer Diagonalen von 7,6 Zentimetern jedenfalls schön groß und bietet mit 460000 Bildpunkten auch eine gute Auflösung und damit Detail-Dichte. Im Makro Bereich darf man jedenfalls bis zu 10 Zentimeter nahe ran ans Motiv. Diese Funktion nennt sich “Digitales Mikroskop”, bei dem auch die LEDs eingesetzt werden.

In der Praxis getestet: Die Pentax Optio WG-2 Digitalkamera

Full HD Video – die Pentax Optio WG-2 Outdoor Digitalkamera

Bei der Filmfunktion bietet die Pentax Optio WG-2 Outdoor Digitalkamera immerhin Full HD Video, dabei wird der Ton allerdings nur in Mono aufgenommen. Gut ist die hier “digitales Panorama” genannte Funktion, die wahrscheinlich dem Schwenk-Panorama entspricht. Die Serienbildfunktion mit einem Foto pro Sekunden zeigt aber, dass die Elektronik und das Autofocus der Pentax Optio WG-2 Outdoor Digitalkamera nicht das schnellste sein dürfte. Die reine Auslöseverzögerung wird jedenfalls mit 0,037 Sekunden angegeben.

Eindruck von der Pentax Optio WG-2 Outdoor Digitalkamera

Bei den wasserdichten Digitalkameras gehört die Pentax Optio WG-2 Outdoor Digitalkamera zu den besten mit 12 Meter Tauchtiefe. Ob sie es auch bei der Bildqualität ist?


Pluspunkte

gutes Display
wasserdicht bis 12 Meter
LEDs um Objektiv
Digitales Mikroskop-Funktion
offenbar einfache Panorama-Funktion
Full HD Video


Minuspunkte

Video-Ton in Mono
digitaler Bildstabilisator

Technische Daten

  • Hersteller/Modell: Pentax Optio WG-2 Outdoor Digitalkamera
  • Auflösung: 16 Megapixel
  • Sensor: C-MOS, Größe: 1/2,3 Zoll
  • Objektiv/Zoom: 5fach, 28-140 mm
  • Display: 3 Zoll Diagonale TFT, 460000 Pixel
  • Sucher: kein
  • Bildstabilisator: ja, digital
  • Speicher intern/extern: 88 MB./SD; SDHC, SDXC
  • Dateiformate: JPG
  • Video (Auflösung/Bilder pro Sekunde): 1920 x 1080 pixel/24 fps
  • ISO-Empfindlichkeit: 80 – 1600
  • Stromversorgung: Lithium-Ionen-Akku
  • Sonderfunktionen: Programmautomatik, Live View, Unterwaser, Panorama-Assistent, Gesichtserkennung, GPS, 1 Bild/Sekunde, bis 12 Meter wasserdicht, druckfest bis 100 kg
  • Abmessungen (B x H x T): 122 x 61 x 29,5 mm
  • Gewicht: ca. 194 g mit Akku

Kommentare sind geschlossen.