canon IXUS 1100 HS digitalkamera foto canonMit der Canon Ixus 1100HS Digitalkamera nimmt der Hersteller einen neuen Anlauf, um bei den Fotoapparaten mit großem Zoom neu zu punkten. Neu ist jetzt auch die Touchscreen-Bedienung. Digitalkamera Vergleiche stellt die Canon Ixus 1100HS Digitalkamera vor.

Die Canon Ixus 1100HS Digitalkamera kommt ab Oktober mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 389 Euro auf den Markt. Diesen hohen Preis versucht der Hersteller vor allem mit dem 8 Zentimeter großen Touchscreen mit der Auflösung von 461000 Pixeln zu rechtfertigen. Das Objektiv hat jetzt einen Brennweitenumfang von 28-336 Millimeter und eine größte fotografische Blende von f3.4. Verbaut ist – wie beim Vorgänger, der 1000HS – ein 12 Megapixel CMOS-Bildsensor mit einem optischen Bildstabilisator. Der wurde jetzt aber mit neuen Modi verbessert und passt sich in sieben Stufen den Motiverhältnissen an. Die Canon Ixus 1100HS Digitalkamera ist in ein hochwertiges Edelstahlgehäuse verpackt.

Die Canon Ixus 1100HS Digitalkamera – Schwächen ausgemerzt?

Beim Vorgänger, der Canon Ixus 1100HS Digitalkamera, wurde vor allem die langsame Auslöseverzögerung kritisiert, die rund 0,6 Sekunden betrug. Die Bildqualität wurde für die Kompaktklasse als gut gewertet, vor allem Fotos bei guten Lichtverhältnissen waren die Stärke. Inzwischen wurde die Elektronik komplett überarbeitet und bietet jetzt den Auto-Modus, der aus insgesamt 32 Motivprogrammen automatisch das passende heraussucht. Und bei der Serienbildfunktion schafft die Canon Ixus 1100HS Digitalkamera 3,3 Sekunden in voller Auflösung. Ob dadurch die eigentliche Auslöseverzögerung beschleunigt wurde, lässt der Hersteller bisher unklar. Erste Tests werden zeigen, ob dieses Manko beseitigt wurde.

Die Testergebnisse der Canon Ixus 1100 HS Digitalkamera

Viele Motivprogramme – die Canon Ixus 1100HS Digitalkamera

Zwar wählt die Canon Ixus 1100HS Digitalkamera automatisch aus 32 Voreinstellungen die geeignete, aber es gibt weder Zeit- noch Blendenautomatik. Auch die komplett manuellen Einstellungen sind nicht drin. Immerhin gibts jetzt noch ein Fototagebuch, bei dem automatisch ein kurzer Videoclip vor dem Auslösen aufgenommen wird. Auch für die Filmaufnahme bietet die Canon Ixus 1100HS Digitalkamera diverse Motivprogramme an, so dass die Filmaufnahmen zumindestens so optimiert werden dürften. Der Ton wird dabei in Stereo aufgenommen.

Eindruck von der Canon Ixus 1100HS Digitalkamera

Ein großer Touchscreen und das Weitwinkel sind die Neuheiten der Canon Ixus 1100HS Digitalkamera. Hoffentlich ist auch die Auslösegeschwindigkeit schneller geworden.

Technische Daten der Canon Ixus 1100HS Digitalkamera

  • Hersteller/Modell: Canon Ixus 1100HS Digitalkamera
  • Auflösung: 12 Megapixel
  • Sensor: C-MOS, Größe: 1/2,3 Zoll
  • Objektiv/Zoom: f3.4, 12fach, 28- 336mm
  • Display: 3,2 Zoll Diagonale TFT, 460000 Pixel, Touchscreen
  • Sucher:kein
  • Bildstabilisator: optisch
  • Speicher intern/extern:33 MB/SD; SDHC, SDHX
  • Dateiformate: JPG
  • Video (Auflösung/Bilder pro Sekunde): 1920 x 1080 Pixel/24 fps
  • ISO-Empfindlichkeit: 100 – 3200
  • Stromversorgung: Li-Ion Akku
  • Sonderfunktionen: Stereo-Mikro, Live View, Motivprogramme, Panorama-Assistent, Gesichtserkennung, 3,3 Serienbilder pro Sekunde
  • Abmessungen (B x H x T): 99,0 x 58,9 x 21,9 mm
  • Gewicht: ca. 206 g (brutto)

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.