Panasonic Digitalkamera Lumix DMC FZ 28
Der Joystick heißt übersetzt: Spaß-Hebel. Und das kann man auch von der Panasonic Digitalkamera Lumix DMC FZ 28 behaupten: Mit ihrem 19fachen Zoom bringt dieser Fotoapparat knackige Fotos in 10 Megapixel Auflösung auf den Sensor. Einfach und unkompliziert – das macht Fun!

Die Tester sind voll des Lobes über diese Panasonic Digitalkamera mit fest eingebautem Objektiv: Für ColorFoto ist sie ein “Kauftipp”, bei AudioVideoFoto-Bild holte die Panasonic Digitalkamera den Testsieg. Warum? Sie hat eine Top-Ausstattung, einen großen Zoom-Bereich, viele Einstellmöglichkeiten und kann sogar HD-Filme mit 1280 x 720 Pixeln aufzeichnen. Als Schwächen wird im Test die Größe und das etwas langsame Tempo kritisiert.

Die Panasonic Digitalkamera macht automatisch gute Fotos

Angenehm für Hobbyfotografen und Einsteiger: Die Panasonic Lumix DMC FZ 28 sorgt mit ihren vielen Automatik-Funktionen für das stressfreie Gelingen von guten Fotos. Das Autofocus stellt immer automatisch auf bewegte Motive scharf, die Intelligente Belichtung sorgt für das korrekte Auslösetempo. Serienbilder schießt die Panasonic Digitalkamera mit 2,5 Bildern pro Sekunde in 10 Megapixel, bis zu 13 Bilder pro Sekunde sind bei einer Auflösung von 2 Megapixeln drin.

Der Mini-Joystick steuert die Panasonic Digitalkamera DMC FZ 28

Die elementaren Bildeinstellungen wie Schärfe, Blende oder Belichtungszeit werden auf der Panasonic Digitalkamera mit einem Mini-Joystick einstellbar. Wenn der Fotograf die “Intelligente Automatik” einschaltet, analysiert die Panasonic Digitalkamera das zu machende Bild und wählt die besten Einstellungen. Fix ist der Prozessor – ohne Autofocus ist die Auslöseverzögerung nur 0,006 Sekunden. Für Videofilmer interessant: Mit der Video-Funktion kann die Panasonic Digitalkamera Lumix DMC FZ 28 sogar Filme in HD-Qualität mit 1280 x 720 p aufnehmen.

Urteil über die Panasonic Digitalkamera DMC FZ 28

Feinste Optik und leichtes Gewicht machen diese Panasonic Digitalkamera zu einem praktischen Allrounder. Sogar echte Weitwinkel-Bilder sind mit 27 Millimeter Brennweite drin!

Technische Daten Panasonic Digitalkamera Lumix DMC FZ 28

Auflösung: 10.1 Megapixel
Sensor: 1/2,33 Zoll, CCD
Bildstabilisator: Optisch
Verschluss 60- 1/2000 S
ISO: 100 – 6400
Video: 1280 x 720/30 fps
Speicher: 50 MB intern/MMC, SD, SDHC
Objektiv/Zoom: 18fach optisch/ 27 – 486 mm Brennweite
Display: 2,7 Zoll, 230000 Bildpunkte
Sucher: Optisch
Abmessungen: 118 x 89 x 75 mm
Gewicht: 417 g

Mehr von Panasonic Digitalkamera

Kommentare sind geschlossen.