Pentax Optio H90 DigitalkameraWollen Sie anderen mal die Kante zeigen? Vom Design her ist die Pentax Optio H90 Digitalkamera dafür genau die richtige: Ein eckiger Fotoapparat mit Alugehäuse und einem guten Preis. Doch ob auch die Bilder scharf und detailliert sind, sagt Digital Kamera Vergleiche.

Optisch tanzt die Pentax Optio H90 Digitalkamera mit ihrem eckigen Design im Bereich der kompakten Fotoapparate schon aus der Reihe. Von der Ausstattung befindet sich die Pentax Optio H90 Digitalkamera im guten Bereich: Eine Auflösung von 12 Megapixel wird mit einem Objektiv mit 5fach optischem Zoom ergänzt, welches Brennweiten von 28 mm – also Weitwinkel – bis 140 Millimeter abdeckt. Praktisch ist auch die Kompatibilität mit Eye-Fi SD-Karten, so dass die gemachten Bilder per Knopfdruck und WLAN einfach im Rechner landen können. Leider ist der Bildstabilisator nur digital. Gerade bei langen Brennweiten droht Bildrauschen.

Die Pentax Optio H90 Digitalkamera – Bildqualität im Test

Und wie gut sich die Pentax Optio H90 Digitalkamera bei der Bildqualität schlägt, haben diverse Tests ermittelt. Am Besten gelingen die Fotos bei ISO 400, doch insgesamt nervt schon ein ziemliches Bildrauschen. In den Gesamtwertungen landet dieser Fotoapparat bei der Note “befriedigend”. Die Optik funktioniert aber, denn es gab kaum Verzeichnungen bei der Pentax Optio H90 Digitalkamera. Dafür stimmt die Auslöseverzögerung: Mit 0,03 Sekunden und einem schnellen Autofocus dürfte dieser Fotoapparat für Schnappschüsse tauglich sein. Ein kleiner Wermutstropfen ist auch die Bedienung, denn beim Druck auf den Auslöser für die Scharfstellung ist der Druckpunkte ungenau – ohne Gewöhnung wird gleich geknipst.

Die Videoqualität der Pentax Optio H90 Digitalkamera

Bei der Video-Qualität ist die Pentax Optio H90 Digitalkamera auch nicht optimal, denn die Filme wirken grobkörnig und verrauscht. Und das, obwohl die Filme in 1280 x 720 Punkten mit 30 Bildern pro Sekunde aufgezeichnet werden. Der Ton wird dabei in Mono aufgenommen. Das Display der Pentax Optio H90 Digitalkamera hat eine Diagonale von 6,9 cm, und wer Nahaufnahmen machen will, kann im Super Macro-Modus bis auf 8 cm ans Motiv herangehen.

Urteil über die Pentax Optio H90 Digitalkamera

Kantig, aber bei den Fotos schwammig bzw. verrauscht. Leider kann die Pentax Optio H90 Digitalkamera bei der Bildqualität nicht überzeugen.

Technische Daten der Pentax Optio H90 Digitalkamera

  • Hersteller/Modell: Pentax Optio H90 Digitalkamera
  • Auflösung: 12 Megapixel
  • Sensor: CCD, Größe: 1/2,3 Zoll
  • Objektiv/Zoom: f23,5, 5fach, 28-140 mm mm
  • Display: 2,7 Zoll Diagonale TFT, 230000 Pixel
  • Sucher:-
  • Bildstabilisator: digital
  • Speicher intern/extern: 32 MB/SD; SDHC, Eye-Fi
  • Dateiformate: JPG
  • Video (Auflösung/Bilder pro Sekunde): 1280 x 720 Pixel/30 fps
  • ISO-Empfindlichkeit: 80 – 6400
  • Stromversorgung: Lithium-Ionen-Akku
  • Sonderfunktionen: Mono Mikro, Live View, Motivprogramme, Gesichtserkennung, Serienbilder: 2,9 Bilder/sek
  • Abmessungen (B x H x T): 9,5 x 5,6 x 2,4 cm
  • Gewicht: ca. 114 g ohne Akku

Kommentare sind geschlossen.