Pentax K5 D-SLR Spiegelreflex Digitalkamera Foto pentaxDer Name Pentax fällt einem nicht unbedingt zuerst ein, wenn man an die absolute Spitze denkt. Mit der Pentax K5 D-SLR Spiegelreflex Digitalkamera versucht der Hersteller, diesem Anspruch gerecht zu werden. Ob das mit dem neuen Spitzen-Fotoapparat gelingt, sagt Digitalkameravergleiche.

Das geht schon mal beim Gehäuse los: Mit insgesamt 77 Dichtungen und einer Magnesium-Legierung erreicht die Pentax K5 D-SLR Spiegelreflex Digitalkamera einen professionellen Standard, der Fotos bis zu einer Temperatur von minus 10 Grad erlauben soll. Das Chassis besteht aus Edelstahl. Dazu kommt ein neuer Bildsensor, der zusammen mit einer schnellen Elektronik bis zu 7 Bilder pro Sekunde für 22 Fotos hintereinander erlaubt und damit diesen Fotoapparat auch tauglich für den Einsatz in der Action- bzw. Sportfotografie möglich macht. Auch im Details stimmts: Der optische Sucher erfasst 100 Prozent des Bildes und zeigt auch eine Wasserwaage an, damit das Motiv wirklich vertikal zur Horizontalen ist.

Die Pentax K5 D-SLR Spiegelreflex Digitalkamera – überzeugt im Test

Und im Test zeigt sich, dass die Saat von Pentax offenbar aufgeht: In den aktuellen Tests schnitt der Fotoapparat mit einer Gesamtnote von 1,4 ab. Bei ColorFoto reichte es sogar zum Testsieg. Fototest lobt z.B., dass die K5 den Anschluss zu Canon und Nikon findet. Mit der ISO Empfindlichkeit bis 51200 wird ein Anspruch formuliert, der allerdings beim Bildrauschen zu einem im Vergleich etwas schlechterem Ergebnis führt. Bei Chip Foto-Video wird etwas an der Video-Funktion kritisiert, die mit 25 Bilder pro Sekunde und der Qualität offenbar suboptimal ist.

Gut an der Spitze – die Pentax K5 D-SLR Spiegelreflex Digitalkamera

Immerhin kann man an diesen Fotoapparat ein Stereo-Mikrofon anschließen. Bis auf wenige digitale Filter wie für den Fisheye-Effekt gibts bei der Pentax K5 D-SLR Spiegelreflex Digitalkamera keine Motivprogramme, dafür aber eine Belichtungsreihenautomatik für bis zu 5 Blenden. Die Belichtung wird mit 77 Messpunkten ermittelt, und der Focus arbeitet mit bis zu 3 Messungen, um auch bei sich schnell bewegenden Motiven die optimale Scharfstellung vorauszuberechnen.

Urteil über die Pentax K5 D-SLR Spiegelreflex Digitalkamera

Die ist ganz nahe dran an Canon und Nikon. Von der Qualität her dürfte die Pentax K5 D-SLR Spiegelreflex Digitalkamera wirklich endlich an der Spitze im semiprofessionellen Bereich angekommen sein.

  • Hersteller: Pentax
  • Modell: K5 D-SLR Spiegelreflex Digitalkamera
  • Auflösung: 16 Megapixel
  • Sensor: C-MOS, 23,7 x 15,7 mm
  • Objektiv/Zoom:-
  • Display: 3 Zoll Diagonale LCD, 921 000 Pixel
  • Sucher: optisch, Dioptrienausgleich
  • Bildstabilisator: –
  • Speicher intern/extern: -/ SD, SDHC,
  • Dateiformate: JPG, RAW
  • Video (Auflösung/Bilder pro Sekunde): 1920 x 1080 Pixel/25i
  • ISO-Empfindlichkeit: 100 – 51200
  • Stromversorgung: LiIon-Akku
  • Sonderfunktionen: Stereo-Mikro, komplett manuelle Vorgaben, Wasserwaage einblendbar, 7 Serienbilder pro Sekunde – 22 JPEG oder 8 RAWs, Blitzschuh, HDMI
  • Abmessungen (B x H x T): 97,0 x 128 x 80 mm
  • Gewicht: ca. 456 g ohne Akku

Kommentare sind geschlossen.