Sony Cybershot DSC-HX5V Digitalkamera (Foto: Sony)Hier kommt ein Fotoapparat für Anspruchsvolle: Bei der Sony Cybershot DSC-HX5V Digitalkamera ist wirklich beste Technik und eine exzellente Optik eingebaut, die sogar Full HD Filme drehen kann! Digitalkameravergleiche stellt die Sony Cybershot DSC-HX5V Digitalkamera vor.

Die Sony Cybershot DSC-HX5V Digitalkamera ist ein Fotoapparat, der fast alle Bedürfnisse nicht nur von Knipsern, sondern auch von engagierten Amateurfotografen abdecken kann: Das beginnt beim 25-250 Millimeter Zoom mit Weitwinkel und guter Telebrennweite, geht weiter über die Blenden- und Zeitautomatik und endet beim GPS-Modul, welches gleich die Geo-Tags fürs Foto speichert. Und die Sony Cybershot DSC-HX5V Digitalkamera wurde auch schon getestet: Bei Chip gabs die Note von 2,3. Dabei wurde die Bildqualität der Sony Cybershot DSC-HX5V Digitalkamera mit 2,75 bewertet. Zwar hat dieser Fotoapparat nur ein geringes Bildrauschen, aber es gehen durch die Rauschunterdrückung auch Fotodetails verloren.

Die Sony Cybershot DSC-HX5V Digitalkamera – gutes Objektiv

Dafür sorgt das 10fache Zoom-Objektiv der Sony Cybershot DSC-HX5V Digitalkamera für eine hohe Farbtreue und hat laut Chip “überzeugende Abbildungseigenschaften”. Da gibt es auch im Weitwinkel nur minimale Verzeichnungen. Gut, dass auch der optische Bildstabilisator nicht fehlt, der auch bei Videos zuverlässig gegen verwackelte Bilder vorgeht. Dazu glänzt die Sony Cybershot DSC-HX5V Digitalkamera mit 10 Serienbildern pro Sekunde, die in voller 10 Megapixel Auflösung gemacht werden. Noch relativ fix ist die Auslöseverzögerung mit 0,45 Sekunden bei guten Lichtverhältnissen, zwischen zwei Fotos braucht die Sony Cybershot DSC-HX5V Digitalkamera rund 1,8 Sekunden, so Chip.

Full HD Video – die Sony Cybershot DSC-HX5V Digitalkamera

Auch beim Filmen zeigt sich die Sony Cybershot DSC-HX5V Digitalkamera von der besten Seite: Mit Full HD Qualität sticht sie aus der Konkurrenz hervor. Sogar das Zoom geht beim Filmen optisch. Dazu kommen noch Motivprogramme wie ein Automatik-Modus, eine Funktion, die aus mehreren Einzelbildern ein Panorama zusammensetzt und die Gegenlichtkorrektur. Bei der Blendenautomatik der Sony Cybershot DSC-HX5V Digitalkamera kann der Fotograf leider nur zwischen zwei Blenden wählen. Außerdem hat der 3 Zoll Monitor lediglich eine Auflösung von 230000 Bildpunkten – Mittelmaß, aber keine Spitze.

Urteil über die Sony Cybershot DSC-HX5V Digitalkamera

Mit Full HD Video und Super-Zoom sticht die Sony Cybershot DSC-HX5V Digitalkamera hervor. Ideal für alle, die gute Fotos mit flexiblen Brennweiten machen wollen.

Technische Daten der Sony Cybershot DSC-HX5V Digitalkamera

  • Hersteller/Modell: Sony Cybershot DSC-HX5V Digitalkamera
  • Auflösung: 10 Megapixel
  • Sensor: C-MOS, Größe: 1/2,4 Zoll
  • Objektiv/Zoom: 10 fach, 25-250 mm
  • Display: 3 Zoll Diagonale TFT, 230000 Pixel
  • Sucher: kein
  • Bildstabilisator: optisch
  • Speicher intern/extern: 45 MB/SD; SDHC, Memory Stick
  • Dateiformate: JPG
  • Video (Auflösung/Bilder pro Sekunde): 1920 x 1080 Pixel/25 fps/interlaced AVCHD
  • ISO-Empfindlichkeit: 125- 3.200
  • Stromversorgung: Lithium-Ionen-Akku
  • Sonderfunktionen: GPS, Live View, Motivprogramme, Gesichtserkennung, Zeit, Blenden-Automatik, HDMI-Adapter
  • Abmessungen (B x H x T): 103 x 57 x 29 mm
  • Gewicht: ca. 145 g ohne Akku

Kommentare sind geschlossen.