Rollei Compactline 412 DigitalkameraRollei hat sich als Billighersteller von Fotoapparaten etabliert. Die Compactline 412 kommt dabei für unter 50 Euro mit einer Auflösung von 12 Megapixeln und steht günstig in der Regalen. Was die Vor- und Nachteile der Rollei Compactline 412 Digitalkamera sind, sagt Digital Kamera Vergleiche.

Von einem einfachen Fotoapparat erwarten Kunden heute Features wie die Gesichtserkennung und Lächel-Erkennung, damit zumindestens die oft geschossenen Motive der Einsteiger-Kameras gelingen. Diese Funktionen bringt der Rollei Compactline 412 Digitalkamera mit – im Gegensatz zu anderen günstigen Modellen des Herstellers. Dafür wurde etwas an der sonstige Ausstattung gespart. Zum Beispiel beim Objektiv: Wo inzwischen eine Weitwinkel-Brennweite von 28 mm fast schon Standard ist, hat die Rollei Compactline 412 Digitalkamera lediglich 35mm bis maximal 105 mm. Mit einer größten fotografischen Blende von f3.1 hat diese Optik eine recht gute Lichtstärke im Günstig-Bereich. Das erhöht die Chancen, dass mehr Lichtinfos auf dem 12 Megapixel Bildsensor ankommen und so die Fotoqualität gut ist.

Die Rollei Compactline 412 Digitalkamera – nur DIS

Leider dürfte das bei schlechteren Lichtverhältnissen nicht mehr ganz so optimal laufen, da die Rollei Compactline 412 Digitalkamera nur einen digitalen Bildstabilisator hat. Dabei wird die Lichtempfindlichkeit erhöht und damit die Gefahr des Bildrauschens. Immerhin ist die Rollei Compactline 412 Digitalkamera in einer sehr schlanken Hülle eingebaut, die in der Bautiefe am Rand maximal 2,3 Zentimeter hat. Aber nur dort, wo der Akku sitzt. Immerhin dieser Stromspeicher und nicht die günstigere Grundausstattung mit AA-Batterien wurde diesem Fotoapparat spendiert.

Hochauflösendes Video – die Rollei Compactline 412 Digitalkamera

Von der Videofunktion her hat die Rollei Compactline 412 Digitalkamera ein bisschen mehr zu bieten: Die Filme werden in 1280 x 720 Pixeln mit 30 Bildern pro Sekunde aufgezeichnet. Dafür ist der Monitor, um sich die Fotos oder Filme anzuschauen, bei der Rollei mit 6 Zentimeter Diagonale wirklich unterdurchschnittlich klein. Dafür gibts mit der Möglichkeit, für Youtube optimierte Filme aufzuzeichnen, noch ein bisschen mehr Komfort. Genau wie die Ladefunktion des Akkus über USB. Mit einem Gewicht von 104 Gramm netto ohne Akku ist der Fotoapparat auch noch schön leicht.

Eindruck von der Rollei Compactline 412 Digitalkamera

Die ist günstig, aber dürfte allenfalls als Zweit-Fotoapparat oder für Kinder geeignet sein. Immerhin sind die Abmessungen schlank.

Technische Daten der Rollei Compactline 412 Digitalkamera

  • Hersteller/Modell: Rollei Compactline 412 Digitalkamera
  • Auflösung: 12 Megapixel
  • Sensor: CCD, Größe: 1/2,33 Zoll
  • Objektiv/Zoom: f3,1, 3fach, 35-105 mm
  • Display: 2,4 Zoll Diagonale TFT, – Pixel
  • Sucher:kein
  • Bildstabilisator: digital
  • Speicher intern/extern: 32 MB/ SD; SDHC
  • Dateiformate: JPG
  • Video (Auflösung/Bilder pro Sekunde): 1280 x 720 Pixel/30 fps
  • ISO-Empfindlichkeit: 100 – 1600
  • Stromversorgung: Li-Ion Akku
  • Sonderfunktionen: Mono-Mikro, Live View, Gesichtserkennung, Lächel-Erkennung, Motivprogramme
  • Abmessungen (B x H x T): 95 x 60 x 19 mm
  • Gewicht: ca. 104 g ohne Akku

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.